Osteopathische Pferdetherapie/Physiotherapie
 

Was ist das?

Es ist eine ganzheitliche Heilmethode für Menschen und Pferde.
Bei der Osteopathie handelt es sich um eine sehr sanfte und rein manuelle Heilmethode.

Die osteopathische Behandlung wurde vom amerikanischen Humanmediziner
Dr. Andrew T. Still (1828-1917) entwickelt und hat sich bei der Behandlung von Menschen längst etabliert.
Erst in den 70er Jahren wurde die osteopathische Behandlung auf Pferde übertragen.

Jeder, der selbst schon einmal eine Blockade hatte weiß, wie schmerzhaft das sein kann. Unseren Pferden geht es da nicht anders, nur leider können sie es uns ja nicht sagen.
Es sind meistens die körperlichen Ursachen, wenn ein Pferd sich plötzlich weigert, etwas zu tun, was ihm zuvor noch problemlos möglich war.
Das osteopathische Prinzip besteht in der Behebung von Störungen der Körpermechanik, vorwiegend durch manuelle Techniken.

Therapeutisches Ziel ist dabei die Wiederherstellung des gestörten Gleichgewichts und die Stimulation der Selbstheilungskräfte des Körpers.
Durch vielfältige Kompensationsmechanismen können sich falsche Bewegungsmuster aneignen.
Diese manifestieren sich und sind dann schwer wieder rückgängig zu machen.
Wenn es gelingt, die ursächliche Blockade frühzeitig zu beheben, kann dem vorgebeugt werden.

 

 

Wann ist Osteopathie/ Physiotherapie sinnvoll?


Eine Behandlung ist ratsam z.B. bei

 

  • schlechte Kopf, Hals und/oder Schweifhaltung in Ruhe oder bei der Arbeit
  • Schwierigkeiten nach dem Abfohlen
  • Rücken- und Nackenschmerzen
  • Andauernder Steifheit
  • Problemen, die Beine aufzunehmen
  • Problemen beim Rückwärtstreten und/oder Seitengängen
  • Lahmheiten mit unklarer Ursache
  • Vorbeugung von Verletzungen und Verspannungen
  • Schlechter Biegung auf einer Hand
  • einem Sturz und den daraus entstehenden Probleme
  • Taktfehlern
  • Verschlechterung der Leistung
  • Widersetzlichkeiten, die nicht reiterlich bedingt sind
  • Falscher Galopp
  • Fehler am Sprung
  • Sehnen- und Bandverletzungen
Osteopathische Therapie für Pferd und Hund
Mobil: 01520/15 88 924